Login
TheBookSearch - Find books easily - United Kingdom - Shipping costs to: United Kingdom of Great Britain and Northern IrelandThe Book Search - Shipping costs to: United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland
Book search - United KingdomAll available rare and new books.

8/1988, verkürzt die Medizin unser Leben - compare all offers

PricesDec. 15July 17Aug. 17
Mean£ 4.37 ( 4.90)¹ £ 4.72 ( 5.30)¹ £ 4.72 ( 5.30)¹
Demand
9780003401677 - Psychologie heute: 8/1988, verkürzt die Medizin unser Leben
1
Psychologie heute (?):

8/1988, verkürzt die Medizin unser Leben (?)

ISBN: 9780003401677 (?) or 0003401677, in english, Weinheim : Beltz, Used

£ 4.37 ( 4.90)¹ + Shipping: £ 2.05 ( 2.30)¹ = £ 6.41 ( 7.20)¹(without obligation)
From Seller/Antiquarian, Antiquariat Artemis [61571538], Leipzig, DE, Germany
Anmerkungen: Kurztitel nach DIN 1502: Psychol. Heute, Zusatz anfangs: Das Magazin für Leib & Seele, Periodizität: monatl., Verbreitungsorte: Weinheim LÄNGER LEBEN TROTZ MEDIZIN? Die Fortschritte der modernen Medizin sind unbestreitbar sie kann heute Menschenleben retten, wo es früher keine Hoffnung gab. Und doch verblüfft die Statistik der Lebenserwartung: Warum sinkt sie in Ländern, die medizinisch gut versorgt, vielleicht überversorgt sind? Tut die Medizin zuviel des vermeintlich Guten? Sicher scheint: Das Geheimnis langen Lebens liegt in der psycho-sozialen Situation der Menschen begründet. 20 ***-Anrufe: Wachsendes Problem , der Telefonseelsorger Unter Beobachtung: 1Totale Überwachung am Arbeitsplatz technisch möglich Kindesmißbrauch: Die Anzeichen Hilf Dir selbst: Psychologieprofessoren und ihre Einstellung zur Arbeitslosigkeit Zerstörte Weiblichkeit: Sind Gebärmutteroperationen vermeidbar? und weitere 8 Themen 8 BÜCHER Julian Jaynes: Der Ursprung des Bewußtseins durch den Zusammenbruch der bikameralen Psyche Barbara Sichtermann: Wer ist wie? Norbert Hatebur: Antikes Patriarchat und Frauenfeindlichkeit Neil Postman: Die Verweigerung der Hörigkeit Helmut Fend: Sozialgeschichte des Aufwachsens und weitere 66 Bücher TITEL Länger leben trotz Medizin? 20 Leonard A. Sagan SPORT Die Angst der jungen Helden 28 Astrid Paprotta ASTROLOGIE Warum die Sterne nie lügen 36 Harald Wiesendanger KINDER & MEDIEN Fernsehen ist lustig und Radio ist doof 46 Karin Böhme-Dürr PSYCHIATRIE Hat der Wahn auch Sinn? 52 Peter Müller PSYCHO-MARKT Erleuchtung im Preis inbegriffen 58 Kai Werner REAKTIONEN Für Glasnost in der Familientherapie Wilhelm Körner und 65 Hans Zygowski SPORTLER-PSYCHE In manchen Sportarten wie Frauenturnen, Tennis oder Schwimmen werden die Champions immer jünger. Um Spitzenathlet(in) zu werden (und zu bleiben), sind nicht nur immense körperliche Anstrengungen vonnöten, auch psychische Kraftakte áehören dazu. Wie sieht es in jenen Jugendlichen aus, denen der Sport zum frühen Job geworden ist, welche psychische Entwicklung haben sie hinter sich? Daß ein gesunder Geist in einem gesunden Körper wohnen solle das ist nur noch der fromme Wunsch einer erfolgsversessenen Öffentlichkeit, die die Angst der jungen Helden nicht kennt. 28 ASTROLOGIE Der Sternen-Glaube hält sich nicht nur hartnäckig, er boomt geradezu trotz aller Versuche, ihn als Aberglaube zu widerlegen. Über die Hälfte der Bundesbürger sind sich mit Nancy Reagan und anderen Prominenten darin einig, daß die Sterne unser Schicksal beeinflussen. Eine Herausforderung für Psychologen: Warum wollen so viele an Horoskope glauben koste es, was es wolle? 3 Einband und Buchblock mit kleinen Lesespuren, Adressaufkleber, Gesamtzustand: gut .KUNDENINFROMATION: Bitte zahlen sie Bücher unter 5€ nicht per Kreditkarte. Bei Zahlung auf Rechnung gewähren wir 3% Rabatt. / CUSTOMERINFROMATION: in payment as invoice we grant a 3% discount.
9780003401677 - Psychologie heute: 11/1988, Positiv denken
2
Psychologie heute (?):

11/1988, Positiv denken (1988) (?)

ISBN: 9780003401677 (?) or 0003401677, in english, Weinheim : Beltz, hardcover, Used

£ 4.72 ( 5.30)¹ + Shipping: £ 2.05 ( 2.30)¹ = £ 6.77 ( 7.60)¹(without obligation)
From Seller/Antiquarian, Antiquariat Artemis [61571538], Leipzig, DE, Germany
Anmerkungen: Kurztitel nach DIN 1502: Psychol. Heute, Zusatz anfangs: Das Magazin für Leib & Seele, Periodizität: monatl., Verbreitungsorte: Weinheim Nah-Tod-Erlebnisse: Kein Leben nach dem Tod? Der neueste Trend: Die Familie Tiefflüge: Unter den Folgen leiden vor allem Kinder Was macht psychisch krank? Kinderträume: Wilde Tiere bevölkern die Nacht Wie behandeln Heilpraktiker Krebs? und weitere 8 Themen POSITIVES DENKEN Geschäftstüchtige Therapeuten haben das Positive Denken für sich entdeckt und preisen es als Allheilmittel an. Sie beuten die an sich richtige Erkenntnis aus, daß Menschen sich selbst Mut zusprechen und die Kraft der eigenen Gedanken gegen Angst und Traurigkeit einsetzen können. Aber auch die seriöse Psychotherapie hat die wichtige Rolle des inneren Dialogs erkannt und arbeitet mit der Veränderung solcher Selbst-Kommunikationen 22 BÜCHER Jiri Prekop: Der kleine Tyrann Georges Vigarello: Wasser und Seife, Puder und Parfüm Anke Kuckuck & Heide Wohlers: Von der Notwendigkeit, den Frosch an die Wand zu werfen . Josef Rattner: Was ist Tugend, 74 was ist Laster? Die Motivierung der Mitarbeiter gilt vielen Unternehmen inzwischen als der Königsweg zu mehr Arbeitszufriedenheit und gesteigerter Produktivität. Viele Methoden sollen zum Ziel führen darunter auch die nach amerikanischem und japanischem Vorbild eingerichteten Qualitätszirkel . Hier trifft sich die Basis , um ihre guten Ideen an die Firmenleitung zu bringen. Ein Stück Demokratie am Arbeitsplatz oder nur .Gartenzwerg-Demokratie , wie manche Kritiker glauben? 38 WER SEIN KIND LIEBT . . glaubt auch, es züchtigen zu dürfen, damit aus ihm ein wohlerzogener Mensch wird. Doch die Grenzen zur Mißhandlung sind schnell überschritten. Könnte Gewalt in der Familie verhindert werden, wenn der Gesetzgeber die Züchtigung ausdrücklich verbietet? Wäre durch die Einrichtung von Schlichtungsstellen zur informellen Konfliktlösung Eltern und Kindern geholfen? Und wie steht es mit der Meldepflicht? Ein Modell zur Diskussion 50 TITEL Positives Denken: Wo bleibt das Negative? 22 Sven Tönnies Wir sind, was wir denken 29 Claire Warga Positiv Denken kräftig zahlen 33 Thomas Kirschner FIRMENKULTUR Qualitätszirkel: 38 Gute Ideen von der Basis Die Grundidee ist banal Ein Gespräch mit 42 Walter Bungard PSYCHOSOMATIK Blinddarm: Operationen an einem Symbol? 44 Ebba D. Drolshagen KINDER Wer sein Kind liebt . Ein Gespräch mit 50 Dr. Ursula Schneider PSYCHOTHERAPIE Meditation: Innere Ruhe, die befreit 58 Patricia Carrington KIRCHE UND PSYCHOLOGIE Eheberatung auf katholisch 64 Thomas Bastar Einband und Buchblock mit kleinen Lesespuren, Adressaufkleber, Gesamtzustand: gut .KUNDENINFROMATION: Bitte zahlen sie Bücher unter 5€ nicht per Kreditkarte. Bei Zahlung auf Rechnung gewähren wir 10% Rabatt. / CUSTOMERINFROMATION: in payment as invoice we grant a 10% discount.